Klassische Musik online - Aktuelles, Konzerte, Biographien, Musik & Videos im Netz.

Klassische Musik und Oper von Classissima

Giuseppe Verdi

Montag 29. Mai 2017


nmz - KIZ-Nachrichten

23. Mai

Verdi fordert mehr Geld und bessere Konditionen für freie Musiklehrer

nmz - KIZ-Nachrichten Berlin - Die Gewerkschaft Verdi und die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) haben den Berliner Senat aufgefordert, die soziale Situation der Honorarkräfte unter den Musiklehrern zu verbessern. Die beiden Gewerkschaften haben eine gemeinsame Tarif- und Verhandlungskommission gebildet und Kultursenator Klaus Lederer (Linke) in einem Schreiben zu Tarifverhandlungen aufgefordert, wie Verdi am Montag mitteilte. Die Gewerkschaften wollen unter anderem unbefristete Verträge und die Anpassung der Honorare an die Gehälter der Festangestellten erreichen. Verdi bezieht sich auf die Koalitionsvereinbarung von Linken, Grünen und SPD. Darin heißt es, dass die Koalition die Entlohnung von Lehrkräften an Volkshochschulen und Musikschulen erhöhen wolle und prüfen werde, wie eine bessere soziale Absicherung geschaffen werden könne.

nmz - neue musikzeitung

23. Mai

Verdi fordert mehr Geld und bessere Konditionen für freie Musiklehrer

Berlin - Die Gewerkschaft Verdi und die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) haben den Berliner Senat aufgefordert, die soziale Situation der Honorarkräfte unter den Musiklehrern zu verbessern. Die beiden Gewerkschaften haben eine gemeinsame Tarif- und Verhandlungskommission gebildet und Kultursenator Klaus Lederer (Linke) in einem Schreiben zu Tarifverhandlungen aufgefordert, wie Verdi am Montag mitteilte. Die Gewerkschaften wollen unter anderem unbefristete Verträge und die Anpassung der Honorare an die Gehälter der Festangestellten erreichen. Verdi bezieht sich auf die Koalitionsvereinbarung von Linken, Grünen und SPD. Darin heißt es, dass die Koalition die Entlohnung von Lehrkräften an Volkshochschulen und Musikschulen erhöhen wolle und prüfen werde, wie eine bessere soziale Absicherung geschaffen werden könne.




Crescendo

18. Mai

Gewinnen Sie bei den Opernfestspiele Heidenheim 1×2 Karten für das Konzert OH! mit Antonín Dvoráks Stabat Materam am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1×2 Karten für Verdis Un Giorno di Regno am 29. Juli 2017 (20 Uhr) - Gewinnen Sie bei den Opernfestspiele Heidenheim 1x2 Karten für das Konzert OH! mit Antonín Dvoráks Stabat Materam am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1x2 Karten für Verdis Un Giorno di Regno am 29. Juli 2017 (20 Uhr)

Die Opernfestspiele Heidenheim, eines der traditionsreichsten Festivals dieser Art in Deutschland, präsentieren vom 18. Juni – 30. Juli 2017 drei eigene Opernproduktionen sowie Chor- und Sinfoniekonzerte mit hochkarätigen internationalen Virtuosen. Speziell die Inszenierungen von Richard Wagners Fliegendem Holländer und Giuseppe Verdis Un Giorno di Regno sollen die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre fortschreiben, in denen sich unter dem Nürnberger Generalmusikdirektor Marcus Bosch das Festival zu einem von der Kritik gefeierten Besuchermagnet entwickelt hat. Welch außerordentliche Popularität die Opernfestspiele Heidenheim in den letzten Jahren erlangt haben, trägt beinahe magische Züge. Drei neue Bühnenproduktionen bilden das Rückgrat der Opernfestspielsaison, die der Veranstalter mit dem Motto „Geheimnis“ überschrieben hat: „Sind es die Geheimnisse des Lebens, die einen Zauber, Transzendenz und Rätselhaftes in unseren Alltag bringen? Würde uns die Freude an Überraschungen, die Freiheit zum Träumen oder die Neugier auf das Unbekannte fehlen, wenn alles sofort erklärbar und erfassbar wäre?“, so Marcus Bosch im Vorwort zum Programm 2017. Weitere Informationen finden Sie unter: www.opernfestspiele.de Gewinnen Sie mit crescendo Konzert-TicketsWenn Sie 1×2 Karten für das Konzert OH! mit Antonín Dvoráks Stabat Materam am 23.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte bis 18.06.2017 eine Email mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim OH!“ an gewinnspiel@crescendo.de . Wenn Sie 1×2 Karten für Verdis Un Giorno di Regno am 29.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte eine Email bis 18.06.2017 mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim Verdi“ an gewinnspiel@crescendo.de . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Crescendo

18. Mai

Gewinnen Sie bei den Opernfestspielen Heidenheim 1×2 Karten für das Konzert OH! in der Pauluskirche mit Antonín Dvoráks “Stabat Mater” am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1×2 Karten für Verdis “Un Giorno di Regno” am 29. Juli 2017 (20 Uhr). - Gewinnen Sie bei den Opernfestspielen Heidenheim 1×2 Karten für das Konzert OH! in der Pauluskirche mit Antonín Dvoráks "Stabat Mater" am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1×2 Karten für Verdis "Un Giorno di Regno" am 29. Juli 2017 (20 Uhr).

Die Opernfestspiele Heidenheim, eines der traditionsreichsten Festivals dieser Art in Deutschland, präsentieren vom 18. Juni – 30. Juli 2017 drei eigene Opernproduktionen sowie Chor- und Sinfoniekonzerte mit hochkarätigen internationalen Virtuosen. Speziell die Inszenierungen von Richard Wagners Fliegendem Holländer und Giuseppe Verdis Un Giorno di Regno sollen die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre fortschreiben, in denen sich unter dem Nürnberger Generalmusikdirektor Marcus Bosch das Festival zu einem von der Kritik gefeierten Besuchermagnet entwickelt hat. Welch außerordentliche Popularität die Opernfestspiele Heidenheim in den letzten Jahren erlangt haben, trägt beinahe magische Züge. Drei neue Bühnenproduktionen bilden das Rückgrat der Opernfestspielsaison, die der Veranstalter mit dem Motto „Geheimnis“ überschrieben hat: „Sind es die Geheimnisse des Lebens, die einen Zauber, Transzendenz und Rätselhaftes in unseren Alltag bringen? Würde uns die Freude an Überraschungen, die Freiheit zum Träumen oder die Neugier auf das Unbekannte fehlen, wenn alles sofort erklärbar und erfassbar wäre?“, so Marcus Bosch im Vorwort zum Programm 2017. Weitere Informationen finden Sie unter: www.opernfestspiele.de Gewinnen Sie mit crescendo Konzert-TicketsWenn Sie 1×2 Karten für das Konzert OH! mit Antonín Dvoráks Stabat Materam am 23.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte bis 18.06.2017 eine Email mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim OH!“ an gewinnspiel@crescendo.de . Wenn Sie 1×2 Karten für Verdis Un Giorno di Regno am 29.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte eine Email bis 18.06.2017 mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim Verdi“ an gewinnspiel@crescendo.de . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Crescendo

18. Mai

Gewinnen Sie bei den Opernfestspielen Heidenheim 1×2 Karten für das Konzert „OH! in der Pauluskirche“ mit Antonín Dvoráks „Stabat Mater“ am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1×2 Karten für Giuseppe Verdis „Un Giorno di Regno“ am 29. Juli 2017 (20 Uhr). - Gewinnen Sie bei den Opernfestspielen Heidenheim 1×2 Karten für das Konzert „OH! in der Pauluskirche“ mit Antonín Dvoráks „Stabat Mater“ am 23. Juli 2017 (20 Uhr) und 1×2 Karten für Giuseppe Verdis „Un Giorno di Regno“ am 29. Juli 2017 (20 Uhr).

Die Opernfestspiele Heidenheim, eines der traditionsreichsten Festivals dieser Art in Deutschland, präsentieren vom 18. Juni – 30. Juli 2017 drei eigene Opernproduktionen sowie Chor- und Sinfoniekonzerte mit hochkarätigen internationalen Virtuosen. Speziell die Inszenierungen von Richard Wagners Fliegendem Holländer und Giuseppe Verdis Un Giorno di Regno sollen die Erfolgsgeschichte der letzten Jahre fortschreiben, in denen sich unter dem Nürnberger Generalmusikdirektor Marcus Bosch das Festival zu einem von der Kritik gefeierten Besuchermagnet entwickelt hat. Welch außerordentliche Popularität die Opernfestspiele Heidenheim in den letzten Jahren erlangt haben, trägt beinahe magische Züge. Drei neue Bühnenproduktionen bilden das Rückgrat der Opernfestspielsaison, die der Veranstalter mit dem Motto „Geheimnis“ überschrieben hat: „Sind es die Geheimnisse des Lebens, die einen Zauber, Transzendenz und Rätselhaftes in unseren Alltag bringen? Würde uns die Freude an Überraschungen, die Freiheit zum Träumen oder die Neugier auf das Unbekannte fehlen, wenn alles sofort erklärbar und erfassbar wäre?“, so Marcus Bosch im Vorwort zum Programm 2017. Weitere Informationen finden Sie unter: www.opernfestspiele.de Gewinnen Sie mit crescendo Konzert-TicketsWenn Sie 1×2 Karten für das Konzert OH! mit Antonín Dvoráks Stabat Materam am 23.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte bis 18.06.2017 eine Email mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim OH!“ an gewinnspiel@crescendo.de . Wenn Sie 1×2 Karten für Verdis Un Giorno di Regno am 29.07.2017 (20 Uhr) gewinnen wollen, schreiben Sie bitte eine Email bis 18.06.2017 mit Ihren Kontaktdaten und dem Betreff „Heidenheim Verdi“ an gewinnspiel@crescendo.de . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Klassische Musik und Oper von Classissima



[+] Weitere Nachrichten (Giuseppe Verdi)
23. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
23. Mai
nmz - neue musikz...
18. Mai
Crescendo
18. Mai
Crescendo
18. Mai
Crescendo
2. Mai
nmz - neue musikz...
28. Apr
nmz - neue musikz...
28. Apr
nmz - KIZ-Nachric...
27. Apr
nmz - KIZ-Nachric...
27. Apr
nmz - neue musikz...
26. Apr
Google News DEUTS...
15. Apr
ouverture
12. Apr
Crescendo
10. Apr
nmz - KIZ-Nachric...
10. Apr
nmz - neue musikz...
9. Apr
musik heute
6. Apr
Crescendo
26. Mär
musik heute
25. Mär
nmz - neue musikz...
24. Mär
nmz - neue musikz...

Giuseppe Verdi




Verdi im Netz...



Giuseppe Verdi »

Große Komponisten der klassischen Musik

Opern Aida Traviata Rigoletto Nabucco

Seit Januar 2009 erleichtert Classissima den Zugang zu klassischer Musik und erweitert deren Zuhörerkreis.
Mit innovativen Servicedienstleistungen begleitet Classissima Neulinge und Musikliebhaber im Internet.


Große Dirigenten, Große Künstler, Große Opernsänger
 
Große Komponisten der klassischen Musik
Bach
Beethoven
Brahms
Debussy
Dvorak
Handel
Mendelsohn
Mozart
Ravel
Schubert
Tschaikowski
Verdi
Vivaldi
Wagner
[...]


browsen Zehn Jahrhunderte der klassischen Musik...